Geschichte
 

Das Team bei "Jugend trainiert für Olympia"

Im Jahre 2000 wurde beim Oberschulamt Ludwigsburg beim Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia erstmals ein Mädchenturnier angeboten. Die einzigste Mädchenmannschaft die daran teilnahm waren die Mädchen von der Grundschule Heimerdingen. Da es den Mädchen sehr viel Spaß machte äußerten sie den Wunsch, weiterhin Fußball zu spielen. Dieser Wunsch wurde beim TSV Heimerdingen vorgetragen und nach reger Diskussion entschloß man sich eine Mädchenmannschaft zu gründen. Im zweiten Jahr begeisterten sich so viele Mädchen für den Fußball, dass zum ersten mal eine C-Mädchenmannschaft zum Spielbetrieb gemeldet werden konnten. Die weitere Entwicklung ging nun steil nach oben. Aus allen Stadtteilen von Ditzingen kamen fußballbegeisterte Mädchen hinzu und so konnte man im Jahre 2005 erstmals alle möglichen Mädchenmannschaften(D-/C-/B-Mädchen) zum Spielbetrieb(Bezirk Enz-Murr) melden.

Im Jahre 2007 wurde mit der Meldung einer Frauenmannschaft ein weiterer Höhepunkt erreicht.


 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
"
Counterstatistik
 
Homepage Counter kostenlos
 
Heute waren schon 1 Besucher (12 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=